211-12-03 Eigene Ressourcen kennen und nutzen

Stärkende Arbeit mit inneren Anteilen
Freitag, 26. März 2021 bis Freitag, 26. März 2021

Menschen haben oft unterschiedliche Ziele, Wünsche, Bedürfnisse und Impulse zur gleichen Zeit. Das Erkennen und Nutzbarmachen der verschiedenen eigenen inneren Bestrebungen ist ein Schlüssel zu persönlicher Weiterentwicklung, zu Balance und Ausgeglichenheit auch in Ihrer beruflichen Rolle. Das in diesem Seminar zum Einsatz kommende systemische Anteilemodell wird der Einzigartigkeit von Personen und Situationen gleichermaßen gerecht. Mit diesem können Sie im Seminar Ihre Stärken und Potentiale vermehren und weiterentwickeln, um so z.B. einen Zuwachs an innerer Sicherheit oder Souveränität zu erfahren. Auch im Nachgang können Sie diese Methode für vielfältige berufliche wie private Fragestellungen nutzen.
Bitte bringen Sie zum Seminar ein Interesse an einem bereichernden Blick in Ihr Inneres mit sowie die Bereitschaft, sich in Kleingruppen über die Erfahrungen auszutauschen, die Sie damit während des Seminars machen. Freuen Sie sich auf sich selbst!

Fortbildungstage: Zwei halbe Tage

Infos:

Termine:
Freitag, 26.03.2021, 09.00 – 17.00 Uhr
Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden-Naurod, 65207 Wiesbaden
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulformen
Referenten:

Manuel Lillig
Diplom-Psychologe, systemischer Coach

Teilnahmebeitrag:65.00 €
65,00 € 13