Logo
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2
Image Postkarten final Handlungsfelder3
Image Postkarten final Handlungsfelder4
Image Postkarten final Handlungsfelder5
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2

Team

Wir sind für Sie da!

  • Kontaktbild

    Direktorin

    Dr. Sabine Tischbein

    Themenschwerpunkte:
    Führungskräfte, Schulentwicklung

    Mobil: 0151 - 52 32 24 97

    Telefon: +49 (0) 6127 - 77 28 4

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kontaktbild

    Pädagogischer Referent (m/w/d)

    N.N.

    Themenschwerpunkt:
    Religionspädagogik

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kontaktbild

    Assistenz Direktion, Kursmanagement

    Marina Schwedmann

    Montag – Donnerstag ab 08.30 Uhr
    Montag, Mittwoch bis 13.00 Uhr
    Dienstag bis 15.30 Uhr
    Donnerstag bis 17.00 Uhr

    Telefon: +49 (0) 6127 - 77 28 5

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kontaktbild

    Kursmanagement

    Laura Müllner

    Montag, Mittwoch, Donnerstag
    08.30 – 15.30 Uhr

    Telefon: +49 (0) 6127 - 77 28 6

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kontaktbild

    Kursmanagement

    Daniela Weck

    Montag-Mittwoch ab 08.30 Uhr
    Montag, Mittwoch bis 15.30 Uhr
    Dienstag bis 13.00 Uhr

    Telefon: +49 (0) 6127 - 77 28 3

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pädagogische EntwicklungsWerkstatt

Die PEW ist ein Gremium externer Experten aus Wissenschaft, Fortbildung und Praxis. Gemeinsam tragen wir Sorge für eine stetige Optimierung des Fortbildungsangebotes und Qualitätsmanagements des PZ.



  • Kontaktbild

    Dr. Sabine Tischbein Direktorin des Pädagogischen Zentrums der Bistümer im Lande Hessen. Ihre Arbeitsschwerpunkte umfassen hier die Qualifizierung von schulischen Führungskräften sowie die Beratung in und Begleitung von Schulentwicklungsprozessen. Sie unterrichtete selbst zehn Jahre an einem Gymnasium die Fächer Biologie und katholische Religion.

  • Kontaktbild

    Dr. Claus G. Buhren Prof. für Erziehungswissenschaften, Leiter des Netzwerks Schulentwicklung und wissenschaftlicher Berater des PZ Hessen. Autor zahlreicher Fachbücher zum Qualitätsmanagement in Schulen,  Feedback und Evaluation, Schulleitungsqualifizierung und Unterrichtsentwicklung.

  • Kontaktbild

    Kerstin Goldstein Referentin im Pädagogischen Landesinstitut in Rheinland-Pfalz. Sie koordiniert das Pädagogische Beratungssystem des Landes sowie das Netzwerk "Hospitationsschulen“.

  • Kontaktbild

    Manuel Lillig Schulpsychologe im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz. Er koordiniert landesweit den Arbeitsbereich „Professionalisierung von Schulleitung“ in der rheinland-pfälzischen Schulpsychologie. Er ist in Beratung und Coaching tätig und leitet und gestaltet Fortbildungen mit dem Schwerpunkt Professionalisierung von schulischen Führungskräften

  • Kontaktbild

    Ulrich Steffens Erziehungswissenschaftler, Direktor a.D. am ehemaligen Institut für Qualitätsentwicklung (IQ), Wiesbaden. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Verarbeitung und ‚Übersetzung‘ von Forschungserkenntnissen in die Schulpraxis. Aktuelle Arbeitsvorhaben: Hattie-Studie „Lernen nach Hattie – Wie gelingt guter Unterricht?“, Grundlagen der Qualität von Schule, Koordination des länderübergreifenden Netzwerkes „Empiriegestützte Schulentwicklung (EMSE)“.

  • Kontaktbild

    Hanns Georg Tischbein bis zum 31.01.2020 stellvertretender Schulleiter am Konrad-Adenauer-Gymnasium Westerburg mit den Tätigkeitsschwerpunkten Qualitätsprogrammarbeit, Evaluation und Unterrichtsentwicklung und -organisation. Im „Zentrum für Schulleitung und Personalführung“ (ZfS) des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz  arbeitet er seit 2007 als schulischer Dozent im Bereich Schulleitungsfortbildung. Er ist Berater im Regionalbüro Dortmund des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung